14/10/2022
Artikel
Leitfäden

Was ist eine Indica-Cannabissorte?

In diesem kurzen Artikel werden wir einige grundlegende Informationen √ľber die Indica-Cannabis-Pflanze behandeln und was die Indica-Pflanze so besonders macht.

Die Cannabis-Sorte Indica ist fast jedem Marihuana-Z√ľchter auf der Welt bekannt. Da wir gerade einige von ihnen in unser Sortiment aufgenommen haben, allen voran die photoperiodische Sorte Polaris und die autoflowering Sorte Automaton, w√§re es gut, einen kleinen Einblick in diese Art von Genetik zu bekommen.

Cannabis Indica – Aussehen

Ein typisches Beispiel f√ľr eine Indica-Sorte ist ihre buschige Struktur und ihr dicker Stamm. Die Pflanze selbst ist in der Regel weniger als zwei Meter hoch. Das Laub ist in der Regel in dunkelgr√ľnen Farbt√∂nen gehalten. In einigen F√§llen sind die Bl√§tter bl√§ulich bis schw√§rzlich gr√ľn und kurz mit breiteren Bl√§ttern.

Indica-Sorten neigen dazu, sich stärker zu verzweigen und, wie bereits erwähnt, ähnelt die Struktur der Pflanze eher einem Strauch als einem Baum. Indica-Zapfen sind dichter und schwieriger zu betrachten als Sativa-Zapfen.

Der Vegetations- und Bl√ľtezyklus der Cannabissorte Indica

cannabis-indica-vegetativ

Wie bei anderen Genetikern auch, gibt es zwei Phasen – die vegetative und die bl√ľhende Phase. Die vegetative Phase wird oft auch als Wachstumsphase bezeichnet. In dieser Phase nimmt die Verzweigung/Blattbildung an Gr√∂√üe und Dichte zu. Eine Indica ben√∂tigt w√§hrend der Wachstumsphase eine h√∂here Luftfeuchtigkeit und w√§chst in der Regel intensiver als eine Sativa. Indica ist widerstandsf√§higer gegen Krankheiten und Schimmelpilze.

W√§hrend der Bl√ľtephase scheint das Wachstum an sich gestoppt zu sein, aber in Wahrheit verlagert die Pflanze ihre Energie auf die reproduktiven Teile. In der Bl√ľtephase sind Indica-Pflanzen auch widerstandsf√§higer gegen Mehltau und die optimale relative Luftfeuchtigkeit ist 5-10% h√∂her als bei Sativa.

In beiden Phasen ben√∂tigen die Indica-Sorten in der Regel mehr D√ľnger.

Gemeinsame Wirkungen und Eigenschaften der Cannabissorte Indica

Die richtige Knospe der Indica-Cannabis-Sorte

Die meisten Indicas sind eine reiche Quelle f√ľr die Cannabinoide THC, CBD und CBN. Sativas produzieren in der Regel gro√üe Mengen an THC, w√§hrend Indica’s alle drei Qualit√§ten in sich vereinen. Die Wirkung selbst ist eher Stoned (k√∂rperliches High, Entspannung, Benommenheit). Sativas sind eher ein klassisches High. Es ist nicht so, dass Indica nicht psychoaktiv ist, aber sie wirkt mehr auf den K√∂rper selbst. Indica hat eine komplexe Wirkung, aber die k√∂rperliche wird von den meisten von uns mehr wahrgenommen als die psychologische, deshalb wird sie irgendwie √ľbersehen.

Indica-Cannabissorten werden hauptsächlich wegen ihrer medizinischen und psychoaktiven Eigenschaften angebaut und sind unter den medizinischen Cannabissorten am stärksten vertreten.

Gefallen Ihnen die Eigenschaften von Indica? Wenn ja, empfehlen wir dir, den Polaris oder Automaton Sorte zu probieren, die dich dank ihrer tollen Effekte, ihrer Sch√∂nheit und ihres Geschmacks sicher √ľberzeugen wird. Und wenn du nach einer medizinischen Indica mit einem h√∂heren CBD-Gehalt suchst, dann probiere Cleopatra.

Dieser Beitrag ist auch verf√ľgbar in: English Deutsch Fran√ßais Polski Espa√Īol ńĆeŇ°tina

Published by Jan Vesel√Ĺ

14/10/2022

Post a comment

Login
OR
Register
to make a comment